<< zurück

[ ] home


„Stay Hungry. Stay Foolish.” (Steve Jobs) - Was treibt uns an?
13.10.2011 // 18:00 Uhr
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg


[ i ] was ist .vernetzt# ?

Foto: Daniel Opper **

nächstes Thema >>

kultur.vernetzt# leben.vernetzt# arbeit.vernetzt# kult.vernetzt# liebe.vernetzt# wirtschaft.vernetzt# kommunikation.vernetzt# stadt.vernetzt# lifestyle.vernetzt# bildung.vernetzt# demokratie.vernetzt#

Themenabend

`68, `89, 9/11 - Unsere Gesellschaft ist im radikalen Wandel. An die Stelle von Tradition, Ideologie und Religion tritt Patchwork, Fundamentalismus und Design. Inspiriert von dem  Phänomen „Apple-Kult“ und dem Lebenswerk von Steve Jobs wollen wir fragen: Was gibt uns heute Orientierung? Welche Rolle spielen Religion, Aufklärung und Nachhaltigkeit für uns? Sind Marken verführerischer als Werte? Was ist Dir wichtig – was treibt Dich an?

Aus aktuellem Anlass werden wir das Programm ergänzen und auf eine Rede von Steve Jobs eingehen, die er 2005 an der Stanford University hielt. In dieser Rede stellte Jobs dar, was ihn im Leben antrieb und was ihm Orientierung gab.

“When I was 17, I read a quote that went something like: "If you live each day as if it was your last, someday you'll most certainly be right." It made an impression on me, and since then, for the past 33 years, I have looked in the mirror every morning and asked myself: "If today were the last day of my life, would I want to do what I am about to do today?" And whenever the answer has been "No" for too many days in a row, I know I need to change something. […] Stay Hungry. Stay Foolish.”
Aus: Stanford Report, 14. Juni 2005

Es diskutieren:

* Birgitta Heubach-Gundlach, Pastorin St. Johannis-Harvestehude
* Leander Kahney, Autor „The Cult Of Mac“ (Live aus den USA, angefragt)
* Matthias Kremp, Technologie-Journalist, Spiegel Online
* Oliver Widmann, Unternehmensberater der EPEA Internationale Umweltforschung

Moderation:

Manuel J. Hartung, Geschäftsführer TEMPUS CORPORATE, Ein Unternehmen des ZEIT Verlags.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Führung durch die Ausstellung "Stylectrical. Von Elektrodesign, das Geschichte schreibt".

Ort: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Steintorplatz 1, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof (Süd)

Anmeldung: http://de.amiando.com/beta4/

Inspiration

Steve Jobs, 2005, Stanford University

//

„Only Steve knows. He knows what people really need before they know they need it!”
Apple-Fan, New York City*

“Thank you for coming. We gonna make some history together today.”
Steve Jobs während einer Apple-Produktpräsentation*

* Zitate aus dem Dokumentarfilm MacHeads

Umfrage

Insgesamt haben an der Umfrage teilgenommen: 66  (von cirka 160).

Wogegen würden Sie Ihr iPhone, iPad oder MacBook sofort eintauschen?

Gegen gar nichts! 13x

Bibliothek// für Innovation // Haus // ein besseres Telefon // Freundin // Gesundheit // Mac Book Pro // besser und kleineres iPhone // Traumjob // Was zum Kuscheln // ähnlich komfortable Produkte // ein Flugticket nach Südamerika // Ex-Freund // Porsche Carrera // vieles // gegen jede Medien-i freie Zeit // 3 Wünsche // Glück // immaterielle Güter, die mehr wert sind // alles, was dieselbe Funktion ausfüllt // 1111 Euro //  ein Neues ;-)

Ich habe kein iDings 26x

Passt die Maxime „Stay Hungry. Stay Foolish“ auch zu Ihrem Leben?

Ja ***--*--------------* Nein

Manchmal: 2x

Was treibt Sie im Leben an?

Leben // die Zukunft // früher Anerkennung, heute Neugier // gute Frage // Suche nach einem Antrieb // meine Wünsche, meine Ängste // Freunde // die Freude am Leben und das Wissen, dass es bald vorbei ist // erleben & verändern // Todesfurcht= Verlustängste // praktische Vernunft // Liebe // Ideen // Unsterblichkeit // Ehrgeiz // Kontakt zu Menschen // in Balance sein // Angst // Partnerschaft, Bildung // Anerkennung // Erfolg // Neugierde // Freude // meine Fähigkeiten, der Spaß, die Jahreszeiten, Sonne und Mond // Innovationen // der Wunsch, ein guter Mensch zu sein // Zeit, Raum, Sehnsüchte // Familie // persönliche Entwicklung, Lernen, Wertevermittlung // Menschen // Attraktivität // Sinn und Überleben // Träume und Ziele // Freude am Denken // mögliche Veränderungen // Langeweile // fremde Kulturen entdecken // Menschen zu überraschen und zu erfreuen // Glück, Kreativität // Lebenserfahrungen mit Anfängen verbinden // Natur //

Konnte Steve Jobs die Welt verbessern?

Ja **----*----** Nein

Ja, die Computerwelt 3x
Nicht verbessern, aber verändern 2x
Keine Antwort: 4x

Hat der Abend Ihre Erwartungen erfüllt?

;-) ;-/ ;-(

Wie verändert das Netz unsere Gesellschaft? Zu welchem / welcher Thema/Frage wünschen Sie sich einen Themenabend im Rahmen der Reihe.vernetzt# - Wie wollen wir leben?

Gibt es eine Alternative zum Internet?, Was kommt nach dem Internet? // Cyber Mobbing // Wie verändert die vernetzte Welt unsere Sprache, direkte Kommunikation, das Face-to-Face Gespräch? // Soziale Netzwerke und Beziehungen // Spenden im Netz, Jugend im Netz, Vermarktung // Kunst im Netz 2x // Vernetzt zur Abgrenzung oder zur Öffnung // flexibler, unverbindlicher Umgang // Politik //arabischer Frühling // Multimedia // Warum heißt es Design wenn es teuer und unattraktiv ist?// Tradition vs. Innovation // Nachteile des Verlusts des haptischen Textes (Buch) // Wie können im Zuge der Digitalisierung alte Werte und direktes menschliches Zusammensein wiederentdeckt werden? // Vernetzte „Swingerclubs“, soziale Kohäsion // digitales Leben mit analogen Kunden // Internetsucht // Crowd Power, Intelligenz // Anonymität als rares, aussterbendes Gut // Macht das Netz die Welt besser?

Video Was treibt uns an?

kult.vernetzt# am 13.10.2011 im MKG

//

Alle Videos

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg statt. ** Apple Store SoHo 2005, New York City