Bucerius Lab Lunch Session #5

Martin Fuchs

Lunch Session #5

Mit Martin Fuchs

Di. 16.05.2017 / 12:15 Uhr / Betahaus Hamburg

Ablauf: 

12.15 Uhr Vortrag und Podiumsgespräch

13.15 Uhr Fingerfood und Diskussion

Ort: Betahaus Hamburg (Café), Eifflerstraße 43

Der Aufstieg der Bots: Gefahr für unsere Demokratie?

 

Auf Künstlicher Intelligenz basierende Bots mischen sich zunehmend in Online-Diskurse ein. Im Gegensatz zum einzelnen Menschen können sie millionenfach posten, retweeten, liken, antworten – 24/7. Bereits 20 Prozent aller Twitter-Accounts sind Bots. Und sind dabei oft gar nicht als Bot erkennbar. So können Debatten verzerrt, Stimmungen erzeugt und Meinungen manipuliert werden – in der Politik wie in der Konsumwelt. Noch sind sie recht simpel konstruiert und leicht erkennbar – doch was passiert, wenn die KIs immer schlauer werden? Wir begeben uns mit dem Politikberater und Bot-Experten Martin Fuchs auf die Reise zu den Potentialen von Social Bots. Vor dem Hintergrund der anstehenden Bundestagswahl 2017 wollen wir über die Gefahren, Lösungsansätze und Chancen von Bots diskutieren. Denn die Möglichkeiten von Social Bots auch in anderen Kontexten stehen erst ganz am Anfang.

Moderation: Jan Ehlert (NDR)

Weitere Informationen finden Sie hier


Martin Fuchs
berät Regierungen, Parlamente und Parteien in digitaler Kommunikation. Seit 2008 ist er Lehrbeauftragter für Public Affairs an der Universität Passau und Dozent für Social Media und Politik an weiteren Hochschulen. Er bloggt unter hamburger-wahlbeobachter.de

Veranstaltungsort

Betahaus Hamburg
Eifflerstraße 43
22769 Hamburg