Do. 19.30 // Angela Richter: ASSASSINATE ASSANGE

angela-richter-julian-assange

Theater // Premiere Für die einen ein Held, für die anderen Staatsfeind Nummer 1 – der bekannteste und umstrittenste unter den Internetaktivisten ist Julian Assange, Gründer und Erfinder von WikiLeaks. An seinem Schicksal offenbaren sich Licht- und Schattenseiten des World Wide Web; sein schneller Aufstieg und plötzlicher Fall erscheinen wie eine moderne Tragödie von shakespeareschen Ausmaßen. Einerseits hat Assange den Blick verändert, mit dem die Öffentlichkeit moderne Kriege wahrnimmt; er hat die westlichen Regierungen entzaubert und ihren Anspruch auf exklusives Wissen und Geheimhaltung. Andererseits gibt es ein Ermittlungsverfahren gegen ihn: zwei Frauen werfen ihm sexuelle Belästigung vor. Vielleicht doch ein Supernerd, Hacker, Anarchist, Narziss und Egomane? Das Kapitel Assange schreibt sich täglich fort, keiner kennt den Ausgang. ASSASSINATE ASSANGE basiert… Read More →

Do. 22.00 // Florian Meimberg: „Tiny Tales“

florian-meimberg-tiny-tales

Lesung // „Die Erde bebte, als der Wolkenkratzer donnernd in sich zusammenstürzte. Jonas schrie. Dann sammelte er die Bauklötze wieder auf.“ Florian Meimberg alias @tiny_tales Über Twitter verbreitet man nicht nur Demonstrationen. Tiny Tales ist Netz-Literatur in Tweet-Länge – maximal 140 Zeichen „dauert“ eine Geschichte. Die neue Textgattung stammt aus den USA. Florian Meimberg hat sie in der deutschen Twitter-Szene kultiviert und wurde dafür bereits 2010 mit dem „Grimme Online Award“ ausgezeichnet. „Die TINY TALES entfalten sich dabei erst im Kopf, aus den wenigen Zeichen entstehen Gedanken und Bilder, die die Geschichte komplettieren“, urteilte die Jury. Florian Meimberg liest ein „Best of“ seiner neuesten Kreationen und fordert das Publikum zu re-tweet auf. # Florian Meimberg ist Regisseur und Autor, der… Read More →