Veranstaltungen zum Thema Daten – Macht – Öl

Veranstaltungen zum Thema Daten – Macht – Öl

Am 5. Oktober ist es soweit, mein Buch „Daten – das Öl des 21. Jahrhunderts?: Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter“ erscheint bei Hoffmann und Campe. Wer die Themen des Buches in einer Veranstaltung selber hören möchte oder mitdiskutieren will, hat im Oktober vier Möglichkeiten.

Am 11. Oktober diskutiere ich auf der Frankfurter Buchmesse beim Orbanism Space um 13 Uhr mit Yvonne Hofstetter über das Thema Big Data und wir – was tun mit all den Daten?“, die Moderation übernimmt Andreas Rosenfelder von der Welt.

In der Urania Berlin diskutiere ich am 12. Oktober die Kernfrage meines Buchs, „Daten – Das Öl des 21. Jahrhunderts?“. Mit mir diskutiert Dr. Lena Ulbricht vom WZB und moderiert wird die Diskussion von Kai Biermann von Zeit Online.

Am 17. Oktober geht es dann nach Hamburg, dort diskutiere ich mit Judith Simon und Christian Stöcker bei einer Lunch Session im Betahaus Hamburg. Die Diskussion wird von der Zeit Stiftung organisiert und man sollte sich anmelden, nähere Informationen auf der Terminseite vom Bucerius Lab.

In Essen findet am 24.Oktober eine Diskussion in der Reihe „Lesart: Sachbücher in der Diskussion“ im Grillo Theater statt, veranstaltet von Deutschlandfunk Kultur.

Malte Spitz
malte.spitz@mailbox.org